Die lange Schießnacht beim Öffentlichen Preisschießen 2016

Am 01. Oktober schreiben wir nach dem Erfolg der letzten Jahre zum siebten Mal eine Sonderwertung zum Preisschießen aus. Von 21:00 bis 02:00 Uhr schießen die Teilnehmer nicht nur um die attraktiven Sachpreise, sondern zusätzlich noch um einen Jackpot mit mindestens 250,- €. Für jeden verkauften Satz kommen 0,50 € in den Jackpot. Das Satzgeld beträgt 5,- €, dafür gibt es dann aber auch 10 Schuss.
Gewinner ist, wer einen oder mehrere Schuss unter Teiler 5 platziert. Kommen mehrere Teilnehmer unter den 5er Teiler, teilen sie sich die Gewinnsumme (je Gewinnteiler ein Jackpotanteil). Schafft kein Teilnehmer einen Schuss unter Teiler 5, gewinnt derjenige, der dem 5er Teiler am nächsten kommt.